Partnerkreise

Freundschaft seit 1972

Hier geht es zur schottischen Seite

Geschichte

Im Juli 1971 unternahm der Leiter der Kreisvolkshochschule, Willi Odenthal, eine Urlaubsreise nach Schottland. Diese ihn sehr beeindruckende Fahrt in den Norden „der Insel“ führte ihn auch nach West Lothian, da dort eine „neue  Region“ entstanden war mit Livingston als einer Stadt aus der Retorte in einer zum wirtschaftlichen Wachstum auser­korenen Region. Willi Odenthal knüpfte dort erste Kontakte mit Offziellen aus der regionalen Verwaltung. Dank einer Panne: Er war mit dem Wohnwagen unterwegs und hatte einen Motorschaden. Da ging er zur Kreisverwaltung in Livingston und klopfte beim Kulturamt an. Von dort aus  ist ihm geholfen worden. So sprang der Motor wieder an – und auch der für die Partnerschaft.

24. August 1972, Arnsberg – Gründung der Partnerschaft

Im Mai 1972 besuchte eine schottische Abordnung Arnsberg, im August des gleichen Jahres reiste eine Abordnung aus dem Hochsauerland nach Schottland. Und noch im August 1972 setzten die Repräsentanten des schottischen West Lothian Country Councils und des Kreises Arnsberg ihre Unterschriften unter die Partnerschaftsurkunde. 

West Lothian

West Lothian ist eines der 32 Gebiete (Council Areas) Schottlands und eine der historischen Grafschaften des Landes. Die Grafschaft, die auch als Linlithgowshire bekannt war, wurde geographisch durch die Flüsse Avon im Westen und die Mandel im Osten begrenzt.

Hochsauerland

Der Hochsauerlandkreis ist im Südosten von Nordrhein-Westfalen im Sauerland lokalisiert. Auf die Fläche bezogen ist es der größte Kreis in Nordrhein-Westfalen. Der Verwaltungssitz ist die Stadt Meschede.


Kontakt

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen zur Partnerschaftsvereinigung West Lothian – Hochsauerlandkreis?

Sprechen Sie uns an!